Es sind zwei Möglichkeiten vorgesehen, um die Dennert-Tannen auf Google-Maps darzustellen.

  1. Sie können zum einen individuell aus einer Liste ausgewählt werden, um sie auf der Karte darzustellen.
  2. Zum anderen können sie als Gruppe einer Organisation auf die Karte gestellt werden. Da zu einer Gruppe bis zu 200 Tannen gehören können, kann der Kartenaufbau mehr als 10 Sek. dauern und ein Warnhinweis des Browser erscheinen. Er kann ignoriert werden.

In beiden Fällen muss jeweils zuvor eine betreuende Organisation vorgegeben werden.

Jede auf der Karte stehende Tanne enthält per Mausklick weitere Informationen.

  1. einzelne auswählen
  2. eine gesamte Gruppe