Grube Neues Glückauf

Hier befand
sich der Tagesschacht
der Grube
Neues Glückauf
(Glückaufer Gang)
Betriebszeit: 1770-1786
und 1886-1896
Teufe: 98 m.
Der Schacht ist durchschlägig
mit dem Beerberger Stollen und dem
Grünhirschler Stollen.
Auf der heute waldbedeckten Halde
stand Ende des 18. Jahrhunderts ein Pochwerk.


Weitere Information im:
Bergwerksmuseum Grube Samson
Sankt Andreasberg


Text der Tafel 33