Grube Drei Ringe
und Weinberger Suchort

Hier befand
sich die Grube
Drei Ringe
(vormals Altes Creutz genannt)
Betriebszeit: 1666- um 1720
Teufe: 112 m.
Von hier aus erfolgte auf der
Sohle des Grünhirschler Stollens die
Auffahrung des Weinberger Suchortes
(1722-1742), das 260 m weit südwärts in
den Matthias-Schmidt-Berg hinein getrieben wurde

 

Weitere Information im:
Bergwerksmuseum Grube Samson
Sankt Andreasberg


Text der Tafel 37