Stecken Aaron

Hier befang
sich der Stollen
STECKEN AARON
Aufgefahren 1750 durch
den Bergmann Georg Trümper
als Eigenlehner (auf eigene Rechnung )
bei der Suche nach silberhaltigem Bleiglanz.
Eingestellt 1775 mit den Tode des Bergmanns.
1780 nochmals für 6 Monate aufgewältigt durch die
Erben, anschließend endgültig abgeworfen. Länge 226 m.
Türstockausbau. Kein Erfolg.


Text der Tafel 24