Schwarze Grube "Alter Stollen"

Länge: 31 m,
Betriebszeit: ca. 1770 – 1926,
Ausbau: Eiserner Bogenausbau, eingestürzt (Bruch)
Nutzung: Bewetterung (Luftzuführung) und
Materialtransport zum Schacht Schwarze Grube.
Um 1960 zugemauert.
1989 vom Bergwerks - u. Geschichtsverein wieder aufgewältigt.


Text der Tafel 73