Sägemüller-
oder Frankenteich

1724 angelegt von
Ch. Z. Koch als Kunstteich
zum Betreiben der Gruben.
Staukapazität 485000m³
Neben dem Glasebacher Teich
von 1716 größter Teich des Unterharzes
Bergbaunutzung bis 1876
Rekonstruktion des Dammes 1970-1973
Stauinhalt (460000m³)
Nutzung: Hochwasserschutz,
Fischteich, Trinkwasserversorgung


Text der Tafel 113