Brachmannsberger Stollen

Auffahrungszeitraum
Januar 1995 bis August 1998
Auffahrungsl änge 2350 Meter

Der Stollen dient zur Ableitung
der zusitzenden Grubenwässer aus dem
Grubenreviert Brachmannsberg
nördlich von Siptenfelde.


Text der Tafel 127