Radstube

Maschinenraum,
in dem das Wasserrad
eingebaut ist.
Das Aufschlagwasser
wird über ein „Holzgerenne“
zum Kunstrad geleitet und fließt
dann über eine „Rösche“
(Stollen) ab.


Text der Tafel 30