Altbergbaugebiet
Schlackenborn

Oberflächenabbau (Pingen)
Beginn und Einstellung unbekannt.
Teil der Treseburger Gangführung.
Erzvorkommen: Kupferkies,
Ausdehnung ca, 350m von SO nach NW


Text der Tafel 80