König Georg V.

Dieses Denkmal wurde dem
König Georg V. von Hannover
von der Bergstadt Wildemann als
Dank für ein Geschenk von 1000 Talern
zur Be seitigung der Hochwasserschäden vom
Juni 1861 gewidmet. Eingeweiht am 12. Juli 1863
in Anwesenheit der königlichen Familie.
Die Initialen an den vier Seiten bedeuten:
GV = König Georg V.
M = Königin Marie
F+M = Prinzessinnen Friederike und Marie
EA = Kronprinz Ernst August.
Sockelinschrift:
REG.(i) HON.(esto) GEORGIO V. ClV.(es) WILDEM.(anni)
" Dem hochachtbaren König Georg V. die Bürger von Wildemann".


Text der Tafel 2