Treibschacht
" Frischer Steiger"

Hier
befand sich
der Treib(=Förder)schacht
Frischer Steiger,
Der Grubenbetrieb
begann 1678 mit der
Aufwältigung eines alten Schachts.
Dieser wurde bereits 1687 durch einen
neuen, am Ende ca. 210 m tiefen Treibschacht
ersetzt. Zur Wasserlösung wurde 100 m nördlich,
im Talgrund, ein besonderer Kunstschacht abgeteuft.
Die Grube stellte 1760 den Betrieb ein.


Text der Tafel 23