Tagesstollen "von Praun"
und "Redens Glück"

Tagesstollen
der Lehnschaften
von Praun und Redens Glück
1768 gemutet und Betrieben
von den Wildemanner Bürgern
Schmiedemeister G.H. Hirth, Bergmann
A. C.Weilert, Fuherr Z. Fr. Lüer und Krämer
J. Cht Brandt. Nachdem der gesuchte Gang überfahren
und erzleer angetroffen war. wurde die Lehn chaft ins
Kleine Auerhahnstal verlegt.


Text der Tafel 53