Obere Stubenthaler Stollen

(vgl. CLZ OBMV Nr. 40)

Zur
dringend
notwendigen
Wasserlösung der
nahe gelegenen Gruben
des Zellerfelder Gangzugs
wurde 1564 etwa 15 m unterhalb
dieses Weges der
Obere Stubenthaler Stollen
begonnen. In 42 Jahren wurde er
1440 m vorgetrieben. Nacheinander
erreichte er die Gruben Haus von Sachsen,
Erzengel Gabriel, St. Johannes Enthauptung,
Prophet Samuel, Augustusburg und Bleifelder Fundgrube.


Text der Tafel 63