Quelle für
Brauwasser

Diese
Quelle lieferte
einst das gute Brauwasser
für das Wildemanner Bier.
Das Wasser
wurde in einem "Quellsumpf"
gefaßt, durch hölzerne Rohre talwärts
geleitet und lief dann durch hölzerne "Gerenne"
ü ber den Fußweg "hinterm Wasser" und über die
Innerste ins Brauhaus (jetzt Tourist-Information).
Das Braurecht war Teil der fürstlichen Bergfreiheit.


Text der Tafel 67