Die Schulbauten

Für die Volksschule
wurde 1902 das hintere Gebäude
gebaut, das schon 1912 erweitert
werden musste.

1921 wurde die Mittelschule
mit zunächst einer Klasse eingerichtet
und von Jahr zu Jahr erweitert. In dem Anbau
von 1926 entstanden der Physiksaal, die Turnhalle und
Wohnungen für die Lehrkräfte. 1952 erfolgte die Einrichtung
des Gymnasiums als Oberschulzug in der „Villa Rose“.

1984 wurden eine neue drei-teilbare Sporthalle gebaut
und 1990 die Stadt- und Schulbücherei fertiggestellt.

Harzklub Zweigverein Braunlage
Volksbank Braunlage


Text der Tafel 22