Bergort Bockswiese

Ehemaliger Bergort Bockswiese.
Entstanden als Ansiedlung von Bergleuten etwa im
Jahre 1561 als hier der Bergbau auf silberhaltige Bleierze durch
Herzog Heinrich den Jüngeren 1514 - 1569 nach mehr als 200 jähriger
Unterbrechung wieder rege gemacht wurde.
Der Bergbau in Bockswiese
wurde bis zum Jahre 1932 betrieben. Seit Anfang
des 20. Jahrhunderts hat sich der Bergort zu einem gern
besuchten Kurort entwickelt.


Text der Tafel 20