Gruben "Zellerfelder Hoffnung",
Haus Wolfenbüttel" u.A.

In diesem ehemaligen
Bergbaugebiet bauten auf
silberhaltigem Bleiglanz folgende Gruben :
Hier befand sich die Grube "Zellerfelder Hoffnung",
Pißtaler-Gang, betrieben 1716 - 1810.
100 m westlich von hier die Grube "Haus Wolfenbüttel"
Pißtaler Gang, betrieben 1716 - 1803.
150 m südwestlich von dieser Tafel die Grube "Neue Grüne Linde",
Grüne Lindner Gang, betrieben 1716 - 1746.
300 m südlich dieser Tafel die Grube "Die Landesherren"
Grüne Lindner Gang, betrieben 1716 - 1746.


Text der Tafel 31