Kuttelbacher Teich

Kuttelbacher Teich,
angelegt im Jahre 1682 - 1686
von Oberharzer Bergleuten zur Speicherung vom
Aufschlag wasser ( Betriebswasser) für die Bockswieser Gruben.
Inhalt 163.000 cbm Wasser, 540,4 m ü.NN
Dieser Teich nahm die Überfallwasser aus den
höher liegenden Kranicher Teichen auf, soweit sie nicht
im Kranicher Wasserlauf nach Bockwiese abgezogen waren.
Weiteren Zuschuß erhielt der Teich noch aus dem Trecktaler Graben.


Text der Tafel 7