Lautenthaler Silberhütte

(vgl. Lautenthal-BGV Nr. 55)

Jenseits der Straße
befand sich die Lautenthaler Silberhütte.
Angelegt unter der Regierung Herzogs Heinrich des Jüngeren
in der ersten Hälfte das 16. Jahrhunderts ist sie bis zum 31.12.1967
- also über 400 Jahre hindurchzur Gewinnung des Silbers aus oberharzer
Bleierzen und zur Herstellung von Raffinier-Blei betrieben worden.


Text der Tafel 114