Zechenhaus der Grube
" Drei Brüder" in Clausthal

Ehemaliges Zechenhaus
der auf diesem Gelände vormals
befindlichen Grube "Drei Brüder", welche
auf dem Rosenhöfer Erzgang von 1560 - l8l8 in
Betrieb war. In den Schacht dieser Grube hat der Hofrat
LEIBNIZ im Jahre l693 den vollkommenen Gewichtsausgleich
der Förderkette erprobt und die noch heute im Bergbau verwendete
Spiraltrommel (Bobine) entwickelt. In diesem Hause hat er manche seiner
schwierigen Verhandlungen, mit den Clausthaler Betriebebeamten geführt.


Text der Tafel 144