Johann Friedricher Teich

angelegt von
oberharzer Bergleuten,
auf Veranlassung des Oberbergmeisters
HANS SCHWAB, im Jahre 1674, um die
Gruben des Burgstätter Erzganges östlich sowie des
Rosenhöfer Erzganges westlich der Bergstadt Clausthal mit
Aufschlagwassern für die Wasserräder zum Antrieb der
Pumpen und Fördereinrichtungen zu versorgen.


Text der Tafel 177