Alter
Oberharzer Brunnen

Das gußeiserne
Auffangbecken dieses
Brunnens ist ein ehemaliger
Entsilberungskessel, welcher auf
den Oberharzer Silberhütten bis in die
zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts in Gebrauch
war. Nachdem für die Entsilberung des Bleis ein besseres
Verfahren entwickelt worden war, wurden solche Kessel für
andere Zwecke verfügbar.
Sie ersetzten die in Oberharzer Bergstädten und -orten
vorwiegend an Straßenecken zur Versorgung mit Trink- und
Löschwasser aufgestellten Holzbottiche.

Weiter Informationen durch
Das Oberharzer Bergwerksmuseum
Clausthal-Zellerfeld


Text der Tafel 198