Grube
Silberne Schreibfeder

75 m südlich
von hier befand sich
der Schacht der Grube
Silberne Schreibfeder, vordem
bezeichnet als 5.6.7.Mas nach dem
Weißen Schwan (Zellerfelder Hauptzug; Teufe 600 m
betrieben 1560 - 1675)
alsdann zusammengelegt mit der
Grube Regenbogen und weiter - betrieben von 1675 - 1910


Text der Tafel 35