Eulenspiegler Mühle

Ehemalige
Eulenspiegeler Mühle
errichtet in der ersten Hälfte
des 16. Jahrhunderts als Pochwerk
der in Zellerfeld gelegenen Grube "Himmelfahrt Christi",
im Jahre 1665 als Mahlmühle umgebaut und betrieben, bis
1955, danach eingerichtet und benutzt als Schullandheim.


Text der Tafel 74