Letzter
Durchschlag
Tiefer Georg Stollen

am
5. September 1799
Der ca. 5.30 m von dieser Tafel
talseits in einer Gesteinsbrocke
markierte Punkt liegt
226 m
senkrecht über der
Durchschlagstelle. Mit dem
letzten von 15 Durchschlägen
waren insgesamt 5481 3/ 4 Lachter (10525 m)
Stollenlänge aufgefahren worden. Das Wasser aus
den Gruben des Clausthaler Reviers konnte abgeleitet
werden und erreichte bei der Bergstadt Grund
die Tagesoberfläche.

Arbeitsgemeinschaft Harzer Montangeschichte


Text der Tafel 5